Wartungreinigung

Wartungreinigung
Ein wichtiger Teil des Produktionsprozesses ist die Wartung von Maschinen und Anlagen. Lötrahmen, Masken, Filter, Kühler und viele andere Komponenten sollten regelmäßig gereinigt werden, um Schäden an der Maschine und die sich daraus ergebenden Betriebsunterbrechungen zu vermeiden. In der elektrotechnischen Fachsprache sind es sog. cleaning systems for reflow oven filters, parts und also cleaning solutions for soldering masks, frames oder palettes. Die Entfernung von Flussmittelrückständen und anderen während des Prozesses entstehenden Verunreinigungen gewährleistet eine zuverlässige Produktion und einen störungsfreien Betrieb.

Als Hersteller von Reinigungsmaschinen und -flüssigkeiten bieten wir hierfür eine Vielzahl von Optionen, egal ob Flüssigkeiten für die maschinelle Reinigung oder Sprays zur manuellen Reinigung von Teilen, die nicht aus der Maschine entfernt werden können. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den DCT-Projektmanager in Ihrem Land.

Empfohlene Produkte

InJet® 888 CRD 1F

InJet® 888 CRD 1F

InJet® 888 CRD-1F ist in erster Linie zum Entfernen der Flussmittelrückstände von den Lötrahmen oder zur Instandhaltungsreinigung von Lötvorrichtungen vorgesehen.Das Reinigungssystem kann zum Reinigen von Leiterplatten nach dem Löten oder für eine Kombination der Reinigung von Leiterplatten, Leiterplattenaufdrucken und Schablonen verwendet werden.InJet® 888 CRD-1F mit 100% ig geschlossenem Kreislauf mit Reinigungs-, Spül- und Trocknungstechnologien.Alle Prozesse sind vollautomatisiert und laufen in einer Prozesskammer ab.

Technisches Datenblatt PDF
InJet® 888 CRD 2F

InJet® 888 CRD 2F

InJet® 888 CRD-2F ist primär zum Entfernen der Flussmittelrückstände von den Lötrahmen oder zur Reinigung der Lötvorrichtungen im Rahmen der Instandhaltung vorgesehen. Das Reinigungssystem kann zur Reinigung der Leiterplatten nach dem Löten oder für eine kombinierte Reinigung von Leiterplatten, Leiterplattenaufdrucken und Schablonen verwendet werden. Es kann auch zur Reinigung von lackierte Maschinenteile und Lackierrahmen und -masken. InJet® 888 CRD-2F mit 100%-ig geschlossenem Kreislauf, der Reinigungs-, Spülprozesse und Trocknungstechnologien enthält. Alle Prozesse sind vollautomatisch und laufen in einer Prozesskammer ab. Die Bezeichnung 2F weist auf eine 2-stöckige Lösung hin, bei der kleinere Teile gleichzeitig in zwei Körben gereinigt werden können, um die Reinigungskapazität somit zu maximieren. Nach dem einfachen Entfernen des mittleren Sprüharms können große Teile in einem (unteren) Korb gereinigt werden.

Technisches Datenblatt PDF
AirJet® 4127 CRD

AirJet® 4127 CRD

AirJet® 4127 CRD dient zur Reinigung der Teile von Lötöfen und Wellenlötanlagen im Rahmen der Instandhaltung. AirJet® 4127 CRD mit 100%-ig separaten Reinigungs-, Spülprozessen und Trocknungstechnologien. Alle Prozesse sind automatisiert und finden in 3 separaten Prozesskammern statt, die zugleich auch Vorratswannen sind. Die Reinigung erfolgt in der ersten Einlasskammer, in die der Bediener den Korb mit den Teilen platziert. Dann bewegt der Bediener den Korb mit den gereinigten Teilen manuell in die sekundäre Spülkammer. Anschließend bewegt der Bediener den Korb in die letzte Trocknungskammer. Alle 3 Kammern können gleichzeitig verwendet werden, was die Reinigungskapazität der Maschine erhöht und die Kreuzkontamination im Vergleich zu Einkammersystemen verringert.

Technisches Datenblatt PDF
Sonix® 355 CRRD

Sonix® 355 CRRD

Sonix® 355 CRRD wurde entwickelt, um ausgehärtete Konformitätslacke von Lackierrahmen, Lackiermaschinenteilen oder beschichteten Leiterplatten zwecks ihrer Reparatur und anschließender Lackierung zu entfernen. In bestimmten Fällen kann Sonix® 355 CRRD auch zur Reinigung von Leiterplatten oder zum Entfetten von Metallteilen empfohlen werden. Alle Prozesse sind automatisiert und finden in 4 separaten Prozesskammern statt, die zugleich auch Vorratswannen sind. Kann auch für die „doppelte“ Anwendung verwendet werden - eine Kammer für Lötrahmen und -masken, die zweite für Teile von Lötöfen und Wellenlötanlagen. Alle 4 Kammern können gleichzeitig verwendet werden, was die Reinigungskapazität der Maschine erhöht, die Kreuzkontamination im Vergleich zu Einkammersystemen verringert und die Spülung dank den zwei Spülkammern optimiert.

Technisches Datenblatt PDF
DECOTRON® T332

DECOTRON® T332

Wässrige Reinigungsflüssigkeit zur Reinigung von Schmelzmittelrückständen von den Lötofen- und Lötwellenfiltern und Lötrahmen bei der Wartung. Speziell entwickelt zur Reinigung von Filterelementen der REHM-Öfen. Ready-Mix, zur Direktanwendung vorgesehen. Wirksam für alle Lötpasten und Schmelzmitteltypen. Zur Verwendung in allem für Durchblubbern mit Luft.

Technisches Datenblatt PDF
Decotron® T300SA

Decotron® T300SA

Reinigungsflüssigkeit auf Wasserbasis, bestimmt zur Instandhaltungsreinigung von Flussmittelrückständen an Lötrahmen, Lötöfen, Filtern und Wellen nach dem Lötprozess. Extra starke Fertigmischung, die für stark verschmutzte Teile bestimmt ist. Additiv gegen Oxidation von Aluminium.

Technisches Datenblatt PDF
DI-Wasser

DI-Wasser

Deionisiertes Wasser von DCT, das zur Verdünnung von Konzentraten von Reinigungsflüssigkeiten und als Spülmedium bestimmt ist.

Technisches Datenblatt PDF
ONLINE-Rückverfolgbarkeit (Traceability)

ONLINE-Rückverfolgbarkeit (Traceability)

Höchste DCT-Rückverfolgbarkeitsoption, die die Anforderungen von Industrie 4.0 erfüllt, unter Verwendung der Online-Verbindung der Reinigungsmaschine mit dem Kundennetzwerk über die KepServer-Software. Die Ausgabe ist keine Datei, sondern der Zugriff auf den OPC-Client mit Online-Reinigungsprozessdaten. Der Kunde kann diese Daten für alle weiteren eigenen Rückverfolgungsvorgänge nutzen.

Technisches Datenblatt PDF
OFFLINE-Rückverfolgbarkeit (Traceability)

OFFLINE-Rückverfolgbarkeit (Traceability)

Eine Basisversion der Rückverfolgbarkeit, wenn allgemeine Prozessdaten wie Einstellzeiten, Temperaturen, Leitfähigkeitsstufen, Leitfähigkeit und Zyklusnummer in einer CSV-Datei auf der SD-Karte des Touchscreens der Reinigungsmaschine gespeichert werden. Die SPS ist bereit für den Anschluss des Barcodelesers. Der Kunde kann einen Standard-DCT-Barcodeleser (P/N 10119A) wählen oder einen eigenen Barcodeleser verwenden, wenn DCT seine Einstellungen vornehmen muss (P/N 10119C).

Technisches Datenblatt PDF
Reflow Cleaner 94

Reflow Cleaner 94

Die Reinigungsflüssigkeit auf der Wasserbasis, welche für die manuelle Reinigung der Lötanlagen bestimmt ist - für die schwächere Verunreinigung.Ready-mix, bestimmt für die direkte BenutzungEs ist für die Reinigung der Mehrheit der Typen der Lötpasten und Flussmittel bestimmt.Es war für die Bereiche mit der gängigen Verunreinigung entwickelt, ein minimaler Geruch, eine hoheKompatibilität mit den Legierungen auf der Alu-Basis

Technisches Datenblatt PDF
Reflow Cleaner 88

Reflow Cleaner 88

Die Reinigungsflüssigkeit auf der Wasserbasis, welche für die manuelle Reinigung der Lötanlagen bestimmt ist - für die starke Verunreinigung.Ready-mix, für die direkte Benutzung bestimmtEs ist für die Reinigung der Mehrheit der Typen der Lötpasten und Flussmittel bestimmt.Es war für die Bereiche mit der starken Verunreinigung entwickelt, mehr Geruch, eine niedrigere Kompatibilität mit den Legierungen auf der Alu-Basis.

Technisches Datenblatt PDF
Decotron® T389F

Decotron® T389F

Water-based cleaning fluid determined for maintenance cleaning of flux residues from soldering frames, soldering furnaces filters and waves after soldering process.

Technisches Datenblatt PDF
AirJet® 486 CRD

AirJet® 486 CRD

AirJet® 486 CRD dient zur Reinigung der Teile von Lötöfen und Wellenlötanlagen im Rahmen der Instandhaltung. AirJet® 486 CRD mit 100%-ig separaten Reinigungs-, Spülprozessen und Trocknungstechnologien. Alle Prozesse sind automatisiert und finden in 3 separaten Prozesskammern statt, die zugleich auch Vorratswannen sind. Die Reinigung erfolgt in der ersten Einlasskammer, in die der Bediener den Korb mit den Teilen platziert. Dann bewegt der Bediener den Korb mit den gereinigten Teilen manuell in die sekundäre Spülkammer. Anschließend bewegt der Bediener den Korb in die letzte Trocknungskammer. Alle 3 Kammern können gleichzeitig verwendet werden, was die Reinigungskapazität der Maschine erhöht und die Kreuzkontamination im Vergleich zu Einkammersystemen verringert.

Technisches Datenblatt PDF
AirJet® 954 CRD Piano

AirJet® 954 CRD Piano

AirJet® 954 CRD „Piano“ ist zur Reinigung der Teile von Lötöfen und Wellenlötanlagen im Rahmen der Instandhaltung oder zum Entfernen der ausgehärteten Konformitätslacke von Lackierrahmen, Lackiermaschinenteilen oder lackierten Leiterplatten zwecks ihrer Reparatur und anschließender Lackierung vorgesehen. Alle Prozesse sind vollautomatisch und finden in 1 Prozesskammer statt. Unter dieser befinden sich 2 Vorratswannen, die eine mit Reinigungsflüssigkeit und die andere mit Spülflüssigkeit. Der Bediener legt die zu reinigenden Teile in die Prozesskammer in den Korb und das Reinigungssystem führt den Reinigungs-, Spül- und Trocknungsprozess automatisch durch.

Technisches Datenblatt PDF
AirJet® 594 CRD

AirJet® 594 CRD

AirJet® 594 CRD - SAC dient zur Reinigung der Teile von Lötöfen und Wellenlötanlagen im Rahmen der Instandhaltung. AirJet® 594 CRD ist mit einem motorisierten Manipulator ausgestattet, mit dem die Körbe einfach abgesenkt, dann herausgezogen und zwischen den einzelnen Prozesskammern bewegt werden können. Dank diesem Gerät ist der Bediener nicht gezwungen, schwere Teile zu heben, was die Maschine äußerst ergonomisch, sicher und benutzerfreundlich macht. Die Reinigung findet in der ersten Einlasskammer statt, in die der Bediener den Korb mit den Teilen mithilfe des Manipulators positioniert. Nach der Reinigung bewegt der Bediener den Korb in die Spülkammer und anschließend in die letzte Trockenkammer. Alle 3 Kammern können gleichzeitig verwendet werden, was die Reinigungskapazität der Maschine erhöht und die Kreuzkontamination im Vergleich zu Einkammersystemen verringert.

Technisches Datenblatt PDF
Decotron® M50

Decotron® M50

Eine Reinigungsflüssigkeit auf Wasserbasis, die für Lötgeräte entwickelt wurde. Für die manuelle Reinigung bei geringer Verschmutzung geeignet. Entworfen für die Reinigung der meisten Flussmitteltypen. Entwickelt für Bereiche mit üblichen Verschmutzungsgraden, minimaler Geruch.

Technisches Datenblatt PDF

Kontaktieren Sie uns