China - Maschinen democenter

InJet® 888 CRD 2F

InJet® 888 CRD 2F

InJet® 888 CRD-2F ist primär zum Entfernen der Flussmittelrückstände von den Lötrahmen oder zur Reinigung der Lötvorrichtungen im Rahmen der Instandhaltung vorgesehen. Das Reinigungssystem kann zur Reinigung der Leiterplatten nach dem Löten oder für eine kombinierte Reinigung von Leiterplatten, Leiterplattenaufdrucken und Schablonen verwendet werden. Es kann auch zur Reinigung von lackierte Maschinenteile und Lackierrahmen und -masken. InJet® 888 CRD-2F mit 100%-ig geschlossenem Kreislauf, der Reinigungs-, Spülprozesse und Trocknungstechnologien enthält. Alle Prozesse sind vollautomatisch und laufen in einer Prozesskammer ab. Die Bezeichnung 2F weist auf eine 2-stöckige Lösung hin, bei der kleinere Teile gleichzeitig in zwei Körben gereinigt werden können, um die Reinigungskapazität somit zu maximieren. Nach dem einfachen Entfernen des mittleren Sprüharms können große Teile in einem (unteren) Korb gereinigt werden.

Technisches Datenblatt PDF
InJet® 388 CRD

InJet® 388 CRD

InJet® 388 CRD wurde in erster Linie zum Entfernen von Lötpasten und SMT-Klebstoffen von Schablonen, PumpPrints, Rakeln und Leiterplattenaufdrucken entwickelt. InJet® 388 CRD mit 100%ig geschlossenem Kreislauf mit Reinigungs-, Spül- und Trocknungstechnologien. Alle Prozesse sind vollautomatisiert und laufen in einer Prozesskammer ab. Das Reinigungssystem kann auch zum Reinigen von Leiterplatten nach dem Löten oder für eine Kombination der Reinigung von Leiterplatten und der oben genannten Reinigungsprozesse verwendet werden. Mit dem System können auch ausgehärtete Lacke entfernt werden.

Technisches Datenblatt PDF
AirJet® 486 CRD

AirJet® 486 CRD

AirJet® 486 CRD dient zur Reinigung der Teile von Lötöfen und Wellenlötanlagen im Rahmen der Instandhaltung. AirJet® 486 CRD mit 100%-ig separaten Reinigungs-, Spülprozessen und Trocknungstechnologien. Alle Prozesse sind automatisiert und finden in 3 separaten Prozesskammern statt, die zugleich auch Vorratswannen sind. Die Reinigung erfolgt in der ersten Einlasskammer, in die der Bediener den Korb mit den Teilen platziert. Dann bewegt der Bediener den Korb mit den gereinigten Teilen manuell in die sekundäre Spülkammer. Anschließend bewegt der Bediener den Korb in die letzte Trocknungskammer. Alle 3 Kammern können gleichzeitig verwendet werden, was die Reinigungskapazität der Maschine erhöht und die Kreuzkontamination im Vergleich zu Einkammersystemen verringert.

Technisches Datenblatt PDF

Demo-Zentrum mit Sitz in der Stadt Suzhou ist voll ausgestattet für die Erprobung allen Reinigungsprozessen in SMT Industrie. Alle Kunden, die die Probleme von Waschmustern, Rakeln, Druckfehlern, PCBs nach dem Löten, Teilen von Lötöfen oder Problemen bei der Farbentfernung lösen, kommen in den Sinn.

Demo-Zentrum ist auf einer Fläche von 70m2 verteilt und verfügt über unsere InJet® 388 CRD-2PR, InJet® 888 CRD 2F und AirJet® 388CRD. Es gibt auch eine Reihe von Waschflüssigkeiten Decotron® und Proton®, die hervorragende Waschergebnisse garantieren. Wir können die Wirksamkeit unserer Waschlösungen durch optische Inspektion sehen. Daher hat Demo-Zentrum eine konkurrenzlose Ausrüstung.

Reinigungsysteme:
InJet® 388 CRD-2PR
InJet® 888 CRD 2F
AirJet® 388 CRD
ROSE Tester 54


China - Maschinen democenter

Hi-Glory Technology
Unit 205, Building 17
No.99 Gangtian Road
Suzhou Industrial Park
Jiangsu

in Kontakt kommen