Schulungstag in PIEK

Schulungstag in PIEK
2016
15
Nov

Schulungstag in PIEK

Am 10. Oktober 2016 fand in Firma PIEK eine Ausbildung statt, auf welchem Firma DCT manuelle Reinigung PCB präsentierte und ROSE Tester vorstellte.

Im November lieferte DCT die Ausrüstungen, die PIEK während der Schulungen verwenden wird. Jiri Urban, Senior Projektmanager von DCT, gehört zu den beiden DCT Mitarbeitern, die den Trainern von PIEK die Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen der Ausrüstung erklärten. DCT lieferte Reinigungssprays Flux Remover 4 für die aufwendige Reinigung von PCBs nach Reworkarbeiten. Zusätzlich erhielt PIEK die Testausrüstung R.O.S.E. 32, um den Grad der ionischen Kontaminierung vor und nach einer Reinigung zu messen.

Der erste Kontakt zwischen PIEK und DCT entstand vor vier Jahren während eines Seminars, an dem beide Unternehmen teilnahmen und Präsentationen gaben. Ein erneutes Treffen fand während der letzten Productronica in München statt. Dort wurde eine mögliche Kooperation besprochen und vereinbart.

Warum sich DCT für eine Kooperation mit PIEK entschieden hat, erklärt Jiri Urban: „PIEK und DCT haben wichtige Parallelen. Beide Unternehmen sind offene und transparente Firmen und gehören zu den „Key players“ der elektronischen Verbindungsindustrie. Und wie bei PIEK arbeiten bei DCT hochmotivierte und kompetente Mitarbeiter.“

Rob Walls, Geschäftsführer bei PIEK, freut sich über den neuen, professionellen Kooperationspartner: „DCT hat wie PIEK einen sehr guten Einblick in die elektronische Verbindungsindustrie. Durch die Kooperation erhält PIEK zusätzliche Möglichkeiten den Standard seiner Schulungen zu steigern und damit die Schulungsteilnehmer noch besser auf die Herausforderungen unsere Branche vorzubereiten.“


in Kontakt kommen